Die Natur mit allen Sinnen begreifen , sie schützen und erhalten


Diplom-Biologin und Imkerin Ina Sakowski

Freizeit- und Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene


Ich bin Biologin, Natur- und Artenschützerin sowie Imkerin mit Leib und Seele.

Alles, was mir in unserer schönen Natur begegnet, wächst und sich verändert, fasziniert mich.

Durch viele Exkursionen und das ehrenamtliche Engagement in heimischen Gefilden, lernte ich die hiesige Flora und Fauna schätzen und schützen.

Ich möchte mein Wissen und meine Begeisterung für die heimischen Tier- und Pflanzenarten sowie deren Erhaltung und Schutz weitergeben, denn:

  • Die wunderbare Welt der Pflanzen und Tiere beginnt direkt vor unserer Haustür.
  • Sie war noch nie so empfindlich und bedroht wie heute.
  • Wir alle haben (oftmals einfache) Möglichkeiten, sie zu bewahren und zu schützen; für unsere Kinder und Enkel.

 

Ina Sakowski

 

Über mich


 

  • Jahrgang 1961, eine erwachsene Tochter
  • 1977-80 Berufsausbildung „Zootechniker/ Mechanisator“ mit Abitur, Jürgenstorf
  • 1980-85 Biologie-Studium, Uni Greifswald, Spezialisierung Zoologie
  • 1992/93 Zusatzstudium "Umweltschutz" (Naturschutz, Gewässerökologie, Landschaftspflege), Uni Rostock
  • umfangreiche berufliche Erfahrungen im Bereich Landschaftsplanung, Artenschutz, ökol. Gutachtenerstellung
  • langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Natur- und speziellen Artenschutz (z.B. Amphibien/Reptilien, Insekten)
  • umfangreiche Präsentations- und Moderationserfahrungen
  • Mitglied im Imkerverein M-V, Deutschen Tierschutzbund, Deutscher RHEUMA-LIGA
  • seit 2010 verstärkt Umweltbildung, z.B. „Bienenkinder Satow“ (wöch. Angebotsunterricht, Kl. 3/4 und 5/6)

 

Meine Themen


Meine Angebote beinhalten interessante Freizeit- und Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Sie richten sich an Schulen und Bildungseinrichtungen bzw. deren Träger, an Vereine und Verbände, Kur- und Pflegeeinrichtungen, berufliche und private Teams sowie an interessierte Personen und Gruppen.

Dabei sind Themen, Zeitschiene und Veranstaltungsort variabel und können auf Wunsch angepasst werden.

Inhalte


  • heimische Insekten (v.a. Wild- und Honigbienen)
  • heimische Wirbeltier-Gruppen und spez. Arten (z.B. Amphibien, Reptilien, Igel, Fledermäuse, Eichhörnchen)
  • Pflanzen M-Vs (Gehölze, Stauden und Kräuter, Gräser)
  • Bienenprodukte und ihre Ver- bzw. Anwendung
  • Sachthemen (z.B. Wintertiere, Gewässer, Artenschutz, Bäume, Spuren)
  • Kleinode der Natur und kulturhistorische Denkmäler unserer Umgebung
  • nach Wunsch

 

Zielgruppen


  • Kindergarten- und Schulkinder
  • Lehrer und Eltern, Erzieher
  • Pflegepersonal
  • Kur- und Pflegeeinrichtungen
  • Selbsthilfe-Gruppen
  • Erwachsene
  • Vereins- und Teammitglieder
  • Gesunde und Kranke
  • Menschen mit Handicap

 

Projekte


  • Projekt- und Wandertage, ggf. Wochenangebote
  • Weiterbildungs-Tage (für Lehrer, Erzieher und Interessierte)
  • Praxistage vor Ort (Bienenstand, Amphibienzaun, Tierbauten herstellen, Wald u.a.)
  • Führungen
  • Exkursionen
  • Vorträge mit Anschauungsmaterialien
  • Workshops
  • Beratungen zu heimischer Flora und Fauna (z.B. naturnaher Garten/Balkon, „lästige“ Wespen und Hornissen, Fledermäuse im Haus)

 

Kurse/Vorträge/Projekte

Führungen/Exkursionen

Kontakt


 

Gerne können Sie mich kontaktieren: 

mail: kontakt@ina-sakowski.de

fon: 038295/724 669 (AB)

Impressum


 

Angaben gemäß § 5 TMG:

Datenschutz